Einträge von

Der Ort ihres Lebens

Hedwig Döbereiner, genannt „Eppich“, hat die Langau gegründet, aufgebaut und fast 60 Jahre lang begleitet. Nun ist sie mit 97 Jahren gestorben. Von Wolfgang Krach Es war eine Zeit, in der noch niemand von „Inklusion“ sprach, vom gleichberechtigten und respektvollen Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Hedwig Döbereiner, damals Bundesmeisterin des Bundes Christlicher Pfadfinderinnen […]

Unsere Botschafterin: Jutta Kammann

Als die Schauspielerin Jutta Kammann, bekannt aus der Fernsehserie „In aller Freundschaft“, die Langau das erste Mal besuchte, war es Liebe auf den ersten Blick und es war selbstverständlich für Sie, sich für unser Anliegen einzusetzen.

Interimsgeschäftsführung

Die Langau wird bis 15.08.2022 interimsmäßig von Frau Christine Klein geführt. Stellvertretender und kommissarischer Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Krach

Dokumentarfilm in der Langau

Bei den Dreharbeiten zu einem Dokumentarfilm von Alexander Riedl wurden Aufnahmen in der Langau gemacht. Hier der Filmemacher im Bild zusammen mit Jutta Kammann, Mia Springer und Vorstand Peter Barbian – Der Film wird 2021 erscheinen und zeigt Menschen beim Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand. Einige wenige Minuten spielen in der Langau.

„Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen“ Cicero

Das trifft auch für unseren Vorstand, Diakon Peter Barbian zu. Nach 11 Jahren in der Langau wurde er nun mit großer Mehrheit zum Leiter der Rummelsberger Brüderschaft und zum Vorstand der Rummelsberger Diakonie gewählt. Er wird am 26.09.2021 feierlich in seinen neuen Dienst eingeführt und zum 01.10.2021 sein neues Amt beginnen. Er selbst sagt dazu: […]

Aufklärungsmaterial de StMGP zur Corona-Impfung

Hier finden Sie Dokumente zur Impfung gegen COVID-19 in leichter Sprache INFO Zur Schutzimpfung gegen COVID-19 Anamnese-Fragebogen für die Corona-Schutzimpfung Erklärung in Leichter Sprache AUFKLÄRUNGSMERKBLATT Zur Schutzimpfung   Weitere Dokumente und Broschüren finden Sie hier: Downloads

Mitarbeiterausflug

Bei unserem Mitarbeiterausflug in das Zaubertheater von Alexander Krist in München begleitete uns unsere Botschafterin Jutta Kammann (im Bild mit Vorstand Peter Barbian). Es war ein „zauber“hafter Abend mit vielen verblüffenden Momenten und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Konzept eines inklusiven Hospiz

Ein Anfang ist gemacht – im Gespräch mit Bürgermeister Xaver Wörle, der Geschäftsführerin der Paula Kubitschek Vogel Stiftung – Anne Rademacher und Vertreterinnen der Ruth Dausch Stiftung wurde von Peter Barbian das Konzept eines inklusiven Hospizes vorgestellt. Auch unsere Botschafterin Jutta Kammann ist an diesem Thema sehr interessiert und begleitet die Gespräch.

Sozialpreis der Bayerischen Landesstiftung

Aus den Händen von Finanzminister Füracker, der in Vertretung für Ministerpräsident Söder die Festrede hielt, nahm Peter Barbian den Sozialpreis der Bayerischen Landesstiftung in Empfang. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und die Anerkennung unserer Arbeit. Die Heimat lebenswert erhalten Für hervorragende Leistungen auf kulturellem und sozialem Gebiet sowie im Bereich des Umweltschutzes wurden […]