Preisübergabe am 21.10.2022 der Diakonie Bayern an die Langau

‚10 Jahre und mehr‘ – unter diesem Motto stand der Diakonie-Wettbewerb 2022 zum Thema Ehrenamt. Gesucht wurden ehrenamtliche Projekte aus dem Raum der bayerischen Diakonie, die mindestens zehn Jahre lang nachweislich erfolgreich arbeiten. Dazu gehört die Arbeit mit Ehrenamtlichen in der Bildungs- und Erholungsstätte Langau in jedem Fall. Seit vielen Jahrzehnten begleiten hier Freiwillige Kinder und Jugendliche mit Behinderung, die an den Familienfreizeiten und Gruppenfreizeiten teilnehmen. Zur Preisübergabe war Vorständin Sabine Lindau aus München angereist, die in der Diakonie Bayern die Bereiche Familie und Integration vertritt. Auch die Sponsoren des Preises von der BKK Diakonie, Herr Frank Großheimann, und vom Versicherer im Raum der Kirchen (vrk), Herr Markus Koch, hatten sich auf den Weg in die Langau aufgemacht. In einer kurzweiligen Feier mit Mitarbeitenden, Ehrenamtlichen und weiteren Gästen würdigte Sabine Lindau das Engagement der Ehrenamtlichen. Sie ermöglichen Familien, deren Kinder oder Angehörige mit einer Behinderung leben eine Auszeit im Urlaub, die ohne die Unterstützung und das Fehlen des gewohnten Umfelds andernfalls nicht möglich wäre. Insbesondere beeindruckte Sabine Lindau auch die Integration von Geflüchteten in die Arbeit mit Ehrenamtlichen. Gemeinsam mit den Sponsoren überreichte Sabine Lindau die Preisurkunde und den Scheck über € 2.000 an die Vorsitzende des Trägervereins, Christine Klein, und an Geschäftsführer Markus Ebinger. Anschließende berichteten Ehrenamtliche und Mitarbeitende der Langau von ihren Einsätzen und von ihrem Engagement. Deutlich wurde, dass Ehrenamtlichenarbeit kein Selbstläufer ist, sondern ein großes Engagement aller Beteiligten erfordert. Markus Ebinger dankte zuletzt den Verantwortlichen der Diakonie Bayern und den Sponsoren für die Nominierung zu diesem Preis und für das großzügige Preisgeld.

Bild: v.l.n.r. Markus Koch (vrk), Magdalena Lenker, Christine Klein, Markus Ebinger, Johanna Sagner (Ehrenamtliche), Laura Wolfram (Ehrenamtliche), Bettina Leibfried-Metschl (Pädagogin Langau), Sabine Lindau, Katrin Adler (Ehrenamtliche), Frank Großheimann

Bildrechte: Bildungs- und Erholungsstätte Langau e.V.