Langauer Dialog 2024

Wann

11.01.2024 - 14.01.2024    

Buchungen

Buchungen geschlossen

Veranstaltungstyp

Langauer Dialog 2024

Miteinander im Gespräch sein, sich begegnen, austauschen, voneinander lernen und den eigenen Blickwinkel erweitern: Das ist der Langauer Dialog, und genau das wollen wir – Menschen mit und ohne körperliche Beeintächtigung- auch 2024 wieder tun, wenn wir uns mit dem Thema beschäftigen:

Darf ich alles, was ich kann?
Nicht alles, was möglich ist, frommt auch.

Gibt es noch Grenzen für den Tatendrang von uns Menschen? Wir können alles. Wir waren auf dem Mond, wir planen den Flug zum Mars, Lebensmittel werden durch Genforschung „gebaut“, den „idealen Menschen zu bauen“ ist mit Sicherheit in Planung. KI ersetzt immer mehr Menschen. Geld strömt in unvorstellbaren Mengen und Geschwindigkeiten jeden Tag rund um den Globus. Aber: Frommt das alles? Frommen, ein altes Wort, im Sinne von nützlich sein, hilfreich sein, den Menschen dienen.

Und dann sind da noch wir selbst: Unser persönlicher Umgang mit Klimawandel, Steuererklärung und unserem Nächsten. Auch uns ist im Kleinen vieles möglich. Haben wir immer im Blick, was frommt und was nicht? Wer hält unseren Wertekompass auf Kurs, wenn keiner hinschaut?

Was frommt und was nicht? Was kann ich beeinflussen und was nicht? Diesen Fragen wollen wir im Dialog nachgehen und hoffentlich klüger nach Hause fahren, als wir gekommen sind.

Außerdem dürfen wir uns auf einen Film- und einen Konzertabend freuen. Und daneben gibt es auch immer wieder Zeit zur freien Gestaltung.

Ort:
Bildungs- und Erholungsstätte Langau
Langau 1, 86989 Steingaden

Zielgruppe:
Alle am Thema Interessierten

Teilnehmerzahl:
26 Personen (nach Anmeldedatum)

Angebote:
Impulsreferate  /  Selbsterfahrungselemente / Austausch zu zweit / Kleingruppenarbeit / Austausch im Plenum

Termin:
Donnerstag, 11. Januar 2024, Beginn 18:00 Uhr
bis Sonntag, 14. Januar 2024, Ende ca. 13:30 Uhr

Kosten:

€ 308,- pro Person im Einzelzimmer
€ 290,- pro Person im Doppelzimmer

Im Pauschalpreis sind Übernachtung und Verpflegung (Vollpension, einschließlich Kaffee und Kuchen am Nachmittag), Kurtaxe und Seminargebühren inbegriffen. Für eine Überweisung wird Ihnen die Rechnung vorab zugeschickt. Es gelten die veröffentlichten Stornobedingungen.

Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer mit Beeinträchtigungen werden gebeten, ihre Helfer/Begleiter bei Bedarf selbst mitzubringen. Falls es Probleme gibt, sagen Sie uns bitte Bescheid.
Bei Vorliegen einer Notlage sind in begrenztem Umfang Zuschüsse zu den Teilnehmerbeiträgen aus Spendenmitteln möglich. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die Langau.

Verpflegswünsche (vegan, vegetarisch) bitte bei der Anmeldung mitteilen. Bitte nur Unverträglichkeiten mitteilen die wir wissen müssen, weil sie eine gesundheitliche Gefahr darstellen. Glutenfreies Brot und lactosefreie Milchprodukte haben wir immer vorrätig – ggf. einfach nachfragen.

 

Anmeldung:
bis 08. Dezember 2023

Buchungsformular (s. unten)
Email
Tel 08862-9102 42

Kursleitung:
Cornelia Krines-Eder, Schweinfurt
Dipl.-Soz.päd. (FH), Trauerberaterin (RTB Nürnberg), zertifizierte Erwachsenenbildnerin (FH), Boundary Based Awareness Couch & Counseler, Mitarbeiterin in der Notfallseelsorge

Thomas Steinhauser, Augsburg
Leiter Qualitätswesen in einem mittelständischen Unternehmen, Systemischer Coach, Karate Lehrer

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.