Jahresprogramm

Im Mittelpunkt unserer Programme stehen immer die Begegnung, das Miteinander von Menschen unterschiedlichster Fähigkeiten und Begabungen: Einander zuhören, aufeinander acht geben, sich miteinander auseinandersetzen, sich austauschen. Lernen, uns anzunehmen, so wie wir sind. Die Freude am Leben wieder entdecken, Kraft und Mut für den Alltag schöpfen, Selbstvertrauen aufbauen und Vertrauen zueinander entwickeln. 
Freizeit und Erholung haben ihren Platz neben Angeboten zur Bildung und Besinnung.

Auf diesen Seiten können Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten und sich per Online-Formular anmelden.

Hier finden Sie unser Initiates file downloadJahresprogramm und alle Initiates file downloadTermine in der Übersicht als PDF.

Wählen Sie aus unserem Angebot für sich das passende aus:

03.10.14 - 06.10.14

Hier anmelden

4032(14)

Müttertage im Herbst

für Mütter von behinderten Kindern & Jugendlichen und für interessierte Frauen, die im Alltag mit Behinderungen, gleich welcher Art, leben


Ein Wochenende für eine "Auszeit" zum Ausspannen – Erholen - Kraft tanken für uns Frauen, für uns Mütter alle mit ähnlichen Erfahrungen und Lebenssituationen zum gegenseitigen Austausch – und gleichzeitigem Erfahren der eigenen Lebendigkeit und Lebensfreude.


Sich zurückziehen - eine Weile aus dem Alltag aussteigen– Ruhe finden, aus Natur und eigener inneren Quelle schöpfen.
Wenn Sie dieses Bedürfnis in sich spüren, dann ist dieses Angebot genau richtig.
Ein Wochenende in der Langau ohne Familienanhang, ohne Verpflichtungen und Alltagsstress.
Die Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe sind Programm Entspannung und Erholung - Auszeit vom Alltag - viel Bewegung in der Natur nicht zuständig sein - Wellness für Körper und Seele
Gemeinsamer Austausch und kreatives Gruppenerleben mit viel Lachen und Heiterkeit. Das sind unsere Wünsche – und dafür nehmen wir uns Zeit und Raum.



Nimm Dir die Zeit aus einer Energie zu handeln, die du gewählt hast, statt aus einem Impuls zu reagieren, auf den du konditioniert bist. (M. Rosenberg)


Leitung: Ursula Feichtmair, Dipl.Sozialpädagogin (FH) Ehemalige Familienreferentin der Langau, Referentin für Erwachsenen- und Familienbildung, Dozentin in der Qualifizierung von Tagespflegepersonen, Begleitung von Frauen der Tagesstätte Eigensinn im FTZ / FrauenTherapieZentrum München
Bei Fragen zur Möglichkeit der Teilnahme oder Fragen zur Organisation wenden Sie sich bitte an ? Opens internal link in new windowDie Mitarbeiterin in der Veranstaltungs-Verwaltung Roberta LEIMBACH, Tel. 08862/9102-42, Opens window for sending emailfamoba@langau.de wenden!


Anreise: 03.10.14
Abreise: 06.10.14



Referent:
Ursula Feichtmair

ursula.feichtmair@hotmail.de








Zurück

Wir freuen uns auf Sie!

Opens window for sending email

Initiates file download

Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9:00 - 12:15 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr