Jahresprogramm

Im Mittelpunkt unserer Programme stehen immer die Begegnung, das Miteinander von Menschen unterschiedlichster Fähigkeiten und Begabungen: Einander zuhören, aufeinander acht geben, sich miteinander auseinandersetzen, sich austauschen. Lernen, uns anzunehmen, so wie wir sind. Die Freude am Leben wieder entdecken, Kraft und Mut für den Alltag schöpfen, Selbstvertrauen aufbauen und Vertrauen zueinander entwickeln. 
Freizeit und Erholung haben ihren Platz neben Angeboten zur Bildung und Besinnung.

Auf diesen Seiten können Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten und sich per Online-Formular anmelden.

Hier finden Sie unser Initiates file downloadJahresprogramm und alle Initiates file downloadTermine in der Übersicht als PDF.

Wählen Sie aus unserem Angebot für sich das passende aus:

30.03.18 - 06.04.18

Hier anmelden

6022(18)

Inklusive KINDER-OSTERFREIZEIT (in Teisendorf)

"Wie der Hase so läuft..."


Inklusive* Freizeit für Kinder
mit UND ohne geistige Behinderung / Mehrfachbehinderung

Altersgruppe: 
8-12+ Jahre (Kinder ohne Behinderung)
7-12 Jahre (Kinder mit Behinderung)
(nach Absprache auch die Teilnahme von älteren Kindern bzw. jungen Jugendlichen möglich)



Veranstaltungsort:
Die Freizeit findet im Haus Chiemgau, einem barrierefreien Kolping-Familienhotel in Teisendorf/Obb. statt.

* Mit dem 'inklusiven Ansatz' verfolgen wir das Ziel, Kindern eine selbstverständliche gemeinsame Zeit der Begegnung und Erfahrung zu ermöglichen, bei der Behinderung oder Nichtbehinderung keine Rolle spielt.

Anmeldeschluss: Freitag 9. März 2018
Anreise: 30.03.18 14.00 Uhr
Abreise: 06.04.18 15.00 Uhr nach einer Abschlussaktion mit den Eltern.

Beschreibung:


PDF-Downloads zur Kinder-Osterfreizeit:
Initiates file downloadFlyer zum Download

Die Vollpension (Wohnen in Mehrbettzimmern inkl. Dusche/WC, 3 Mahlzeiten plus Nachmittagssnack, Getränke tagsüber enthalten etc.) kostet für Kinder pauschal 195,00 Euro.
(Dieser Betrag ist bereits über Zuschüsse und Spendenmittel deutlich ermäßigt. Sollte es für Sie trotzdem schwierig sein, diesen Betrag zu finanzieren, stellen Sie bitte bei uns in der Langau einen Antrag auf finanzielle Unterstützung! Wir wollen, dass Ihr Kind teilnehmen kann!)
Für die speziellen Ausflüge und Aktionen wird ein zusätzliches Taschengeld von 30,00 € benötigt!
Die Pflegebegleitung für Kinder mit Behinderung beträgt zusätzlich € 84,62 pro Tag (Abrechnung über Verhinderungspflege oder zusätzliche Betreuungsleistung mit der Pflegekasse wird empfohlen!)

Opens external link in new windowHier kommen Sie direkt zur Online-Anmeldung!

Teilnehmerzahl:
Minimum: 13, Maximum 20 Personen

Sollten bereits alle Plätze besetzt sein, können Sie trotzdem gerne Ihr Kind auf die Warteliste setzen lassen. Dann können wir Sie bei einem frei werdenden Platz berücksichtigen. Auch wenn es im laufenden Jahr dann nicht mehr klappen sollte, erhalten Sie für das kommende Jahr frühzeitig die Einladung.

Bei Fragen zur Möglichkeit der Teilnahme an dieser Veranstaltung bitte an
--> den Referenten für Teilhabedienste, Christof Wurth, Tel. 08862/9102-24,Mail an das Familienreferatteilhabe@langau.de
oder 
--> die Mitarbeiterin in der Veranstaltungs-Verwaltung, Roberta Leimbach, Tel. 08862/9102-42, Mail an die Veranstaltungsverwaltungfamoba@langau.de
wenden!

Referent:
Christof Wurth
08862-9102-24
oba@langau.de

Leitung:
Yasemin Eyidogan (Motopädin),
David Bartels (Dipl.-Soz.päd.)

Vollpension inkl. Freizeitprogramm
195,00 Euro Unterkunkt/Vollpension für Kinder von 7-12 Jahren

1,00 €/Tag Materialpauschale


Wenn Sie Unterstützung bei der Finanzierung benötigen, wenden Sie sich an uns!
Für das dritte und jedes weitere Kind einer Familie berechnen wir nur 50% des üblichen Preises.

Pflegekostenbeitrag: 84,62 Euro pro Tag = 592,34 Euro Gesamt.
Beantragung von Verhinderungspflege bzw. Zusätzlicher Betreuungsleistung bei der Pflegekasse wird empfohlen!

Zurück

Wir freuen uns auf Sie!

Opens window for sending email

Initiates file download

Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9:00 - 12:15 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr