Jahresprogramm

Im Mittelpunkt unserer Programme stehen immer die Begegnung, das Miteinander von Menschen unterschiedlichster Fähigkeiten und Begabungen: Einander zuhören, aufeinander acht geben, sich miteinander auseinandersetzen, sich austauschen. Lernen, uns anzunehmen, so wie wir sind. Die Freude am Leben wieder entdecken, Kraft und Mut für den Alltag schöpfen, Selbstvertrauen aufbauen und Vertrauen zueinander entwickeln. 
Freizeit und Erholung haben ihren Platz neben Angeboten zur Bildung und Besinnung.

Auf diesen Seiten können Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten und sich per Online-Formular anmelden.

Hier finden Sie unser Initiates file downloadJahresprogramm und alle Initiates file downloadTermine in der Übersicht als PDF.

Wählen Sie aus unserem Angebot für sich das passende aus:

11.01.18 - 14.01.18

Hier anmelden

....(18)

Langauer Dialog 2018: DU hast die Macht!


„Es kann kein ICH geben ohne ein DU“ so fasst Martin Buber, der große Religionsphilosoph das zusammen, was wir ganz allgemein Dialog nennen. Durch das Gespräch und den Austausch mit anderen Menschen werden mir Einblicke und Erkenntnisse geschenkt, auf die ich alleine vielleicht nie gekommen wäre.
Im Langauer Dialog laden wir deshalb Menschen mit und ohne körperliche Behinderung ein, sich mit einem Thema auseinander zu setzen. 

DU hast die Macht !


"Wer ICH?"


"Das wüsste ich!"


"Schön wär´s, aber MICH fragt ja keiner!"


"Was kann ich denn schon machen?"



Diese oder ähnliche Sätze mögen der einen oder dem anderen beim Lesen des Themas durch den Kopf gegangen sein.  

M A C H T, ein spannendes und sehr umfassendes Thema mit vielen Facetten: 
- Was ist Macht?
- Wo begegnet sie uns in welchen Formen?
- Wer übt sie aus und wer ist ihr ausgesetzt?,
um nur einige davon zu nennen.

Wir werden versuchen, unseren eigenen Standort und vielleicht auch unser eigenes Handeln näher zu betrachten, darüber ins Gespräch zu kommen und den einen oder anderen Denkanstoß mitzunehmen.

Daneben gibt es auch immer wieder Zeit zu Ihrer freien Gestaltung.



Ort:
Bildungs- und Erholungsstätte Langau
Langau 1, 86989 Steingaden

Zielgruppe:
alle am Thema Interessierten

Teilnehmerzahl:
max. 26 Personen (nach Anmeldedatum) 

Anreise: 11.01.18 18:00
Abreise: 14.01.18 13:30

Kursleitung:
Cornelia Krines-Eder, Dipl.-Soz.päd. (FH), Schweinfurt
Trauerberaterin (RTB Nürnberg), zertifizierte Erwachsenenbildnerin (FH)
Thomas Steinhauser, Augsburg
Leiter Qualitätswesen in einem mittelständischen Unternehmen, Systemischer Coach, Karate Lehrer

Methoden:
  • Impulsreferate  /  Selbsterfahrungselemente
  • Austausch zu zweit / Kleingruppenarbeit / Austausch im Plenum





Anfragen für einen persönlichen Zuschuss zur Teilnahme an der Veranstaltung können Sie im Bedarfsfall gerne an die Bildungs- und Erholungsstätte Langau richten.

Pflegeassistenz kann über die ortsnahe Sozialstation organisiert werden.

Referent:
Peter Barbian
08862-9102 32
leitung@langau.de


pro Person
258,00 (incl. 75,00€ Tagungsgebühr)
zuzügl. 8,00 € pro Nacht Einzelzimmerzuschlag
Kaffee und Kuchen ist hier kostenfrei. Wir laden Sie gerne ein.


Diese Veranstaltung ist gefördert aus Mitteln der Erwachsenenbildung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Zurück

Wir freuen uns auf Sie!

Opens window for sending email

Initiates file download

Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9:00 - 12:15 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr