Urlaub für Behinderte und Familien mit Demenzerkrankten & Alzheimererkrankten Menschen

Tagungs- und Gästehaus in Allgäu

Die Langau steht für Gruppen mit bis zu 120 Teilnehmern als Tagungs- und Gästehaus zur Verfügung und bietet Raum für Schullandheimaufenthalte, Konfirmandenfreizeiten, Jugendgruppen, Seminare, Tagungen und vieles mehr.

Freizeiten und Bildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderung

Hilfe zur Selbsthilfe ist für uns oberstes Ziel. Bei allen Freizeitangeboten können Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne Behinderung alterstypische Freizeitaktivitäten erleben.

Inmitten der Natur gelegen bietet die Langau ein vielfältiges Angebot. Dieses Angebot wird durch das große Engagement vieler ehrenamtlich Mitarbeitender möglich. Mehr zu unseren attraktiven Erlebnis- und Erholungsfreizeiten sowie Bildungsseminaren finden Sie unter Opens internal link in current windowVeranstaltungen

Familienfreizeiten in Bayern für Familien mit behinderten Angehörigen 

Die Langauer Familienfreizeiten finden in den bayerischen Schulferien statt. Familien mit Angehörigen mit einer Behinderung können einen gemeinsamen Urlaub verleben, ohne auf individuelle Freiräume verzichten zu müssen. Denn ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Langau übernehmen tagsüber die Pflege und Begleitung der Familienmitglieder mit Behinderung und gestalten mit diesen ein auf deren Interessen und Bedürfnissen zugeschnittenes Programm, während Eltern, Geschwister, Ehepartner oder andere Angehörige sich ganz ihren eigenen Wünschen widmen können. 

Angebote für Väter von Kindern mit Behinderung

"Väter von Kindern mit Behinderungen sind zunächst einmal Männer. Sie denken, fühlen und handeln, wie dies Männer eben tun." 

Eine vermutlich selbstverständliche Aussage. Machen Sie sich mit uns auf den Weg, herauszufinden, was es heißt, Vater eines besonderen Kindes zu sein. Die Sorgen und Nöte zu teilen, aber auch die heiteren und ermunternden Momente alleine oder mit Ihren Kindern zu leben. 
In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern entwerfen wir maßgeschneiderte Angebote für Väter vor Ort. Informationen bekommen Sie bei der Lebenshilfe Starnberg, dem Sozialpädiatrischem Zentrum in Garmisch-Partenkirchen und dem Bunten Kreis in Augsburg – und natürlich auch bei uns.
Viele Väter möchten gerne etwas zur Verbesserung der Situation in ihren Familien beitragen, wissen aber nicht wie. Vom konkreten, fachlichen Rat bis hin zum Austausch mit anderen Vätern in ähnlicher Situation reicht unser Angebot. Um Dieses ansprechend zu gestalten, ist unsere Herangehensweise am praktischen Tun orientiert.

Angebote für Geschwister von Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Kinder und Jugendliche mit chronisch kranken Geschwistern oder Geschwistern mit einer Behinderung müssen häufig mehr leisten als andere Gleichaltrige. Schon früh übernehmen sie Verantwortung und machen Erfahrungen, die anderen Kindern fremd sind. Einerseits gewinnen sie dadurch an Selbstbewusstsein, andererseits kann es sie auch überfordern oder im Alltag benachteiligen. Ein Austausch mit Kindern und Jugendlichen, die in einer ähnlichen Situation leben, ist hilfreich. Daher bietet die Langau einmal jährlich einen mehrtägigen Erfahrungsaustausch für Geschwister im Alter von 8-13 Jahren bzw. von 14-18 Jahren an.

Aber auch für Erwachsene mit einem Bruder/einer Schwester mit Behinderung oder chronischer Erkrankung können bestimmte Lebenssituationen eine Herausforderung darstellen, z. B. die Sorge um Betreuung und Verantwortung für die Geschwister, wenn die Eltern diesen Aufgaben eines Tages nicht mehr nachkommen können. Für diese Zielgruppe bieten wir Wochenend-Seminare an. Hier geht es zu unseren Opens internal link in current windowVeranstaltungen

Pädagogisch-theologische Angebote

Wer möchte, findet in der Langau Möglichkeiten zu Stille und Einkehr, findet Partner im Gespräch über Lebens- und Glaubensfragen und neue Kraft für Seele und Geist. Andachten und Gottesdienste in der hauseigenen Kapelle, der "Arche", laden zu einer gemeinsamen geistlichen Begegnung ein. Auch Gruppen, die ihre eigenen Gottesdienste in der Langau feiern wollen, steht die Arche jederzeit offen. Gerne unterstützen wir Sie in der Gestaltung Ihrer Gottesdienste.

Im Januar sowie in der Kar- und Osterwoche bieten wir mit dem "Langauer Dialog" Tage der Einkehr an. Dabei stehen die Begegnung mit Gott, mit sich selbst und mit anderen Menschen im Mittelpunkt. Die Termine und Details erfahren Sie hier: >> Verweis/Link zum Angebot [pdf päd.-theol. Angebote nicht erforderlich]

Als Einrichtung der evangelischen Landeskirche in Bayern sind wir fest verwurzelt im lutherischen Bekenntnis, aber selbstverständlich offen für Menschen aller Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen. 

Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9:00 - 12:15 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr