"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut als er muss."

Dieser Satz von Hermann Gmeiner könnte auch als Leitsatz über der Langau stehen.

Wir sehen uns in der Tradition der Pfadfinderinnen, die diesen Ort der Bildung und Begegung im Geist christlicher Nächstenliebe begründet und mit ungeheurem Einsatz aufgebaut haben. Das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen aller Alters- und Berufsgruppen ist bis heute das tragende Fundament unserer Arbeit.

Aber von Anfang an geht es auch in der Langau nicht ganz ohne Geld.
Hedwig Döbereiner vermerkt in ihrem Buch für den Juni 1964: "Ein Rundbrief geht an den Bund hinaus mit der Losung 'Jeder Gau bringt zunächst 1000 DM auf für den Erwerb der Langau'. Auf unserem Konto haben sich inzwischen 2.865,41 DM angesammelt."
Es ist unglaublich, was dank vieler großzügiger Spenderinnen und Spender aus kleinen Anfängen wachsen konnte.

Die Langau hat auch heute noch viele Freunde und Förderer, die unsere Arbeit unterstützen und die mithelfen, dass die Langau auch in den Zeiten knapper Kassen und sinkender Zuschüsse weiterleben und weiterarbeiten kann.
Auch Sie können mit Ihren Opens internal link in current windowSpenden die Arbeit der Langau fördern oder konkrete Projekte unterstützen.

Wenn Sie Lust haben, die Langau und unsere Arbeit nachhaltig zu unterstützen, sind Sie herzlich eingeladen, sich dem Opens internal link in current windowFreundeskreis der Langau anzuschließen oder beim Aufbau der Opens internal link in current windowHedwig-Döbereiner-Stiftung mitzuhelfen.

"Macht euch [...] einen Schatz, der niemals abnimmt, im Himmel [...].
Denn wo euer Schatz ist, da wird auch euer Herz sein."

Lukas 12,33-34

Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9:00 - 12:15 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr