22.08.14 - 07.09.14

Hier anmelden

EV/4024(14)

2. SOMMERFREIZEIT für Familien mit Angehörigen mit Behinderung

Gemeinsam erleben - sich austauschen - neue Zugänge finden


  • Urlaubsfreizeit für Familien mit Angehörigen mit Behinderung (Kinder und Erwachsene).
  • Angebot einer tagesbegleitenden Entlastung (Verhinderungspflege) mit bedürfnisorientiertem Freizeitprogramm.


Beschreibung:

Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung werden tagsüber von ehrenamtlich Mitarbeitenden zu bestimmten Betreuungszeiten begleitet (in der Regel vormittags und nachmittags inklusive Essenszeiten).
In der Gruppe gestalten sie ein abwechslungsreiches Programm, das die individuellen Bedürfnisse aller berücksichtigt und neue Erlebnisse und Erfahrungen ermöglicht.

Durch die Übernahme der Begleitung des Angehörigen mit Behinderung durch die ehrenamtlich Mitarbeitenden entstehen Freiräume für die Eltern, eigenen Bedürfnissen nachgehen zu können. Und Zeit und Aufmerksamkeit für die Geschwister ohne Behinderung stehen endlich wieder einmal zur Verfügung.
Familien entdecken neue Erlebnis- und Lernmöglichkeiten durch eigene und gemeinsame Unternehmungen, Entspannungsangebote und Gespräche. Unser Ziel ist geistiges und körperliches Auftanken aller Familienmitglieder.
Die Geschwisterkinder ohne Behinderung (ab 4 Jahren) sind eingeladen, die Angebote des Offenen Kinderprogramms zu nutzen.


Anreise: 22.08.14 14.00 Uhr
Abreise: 07.09.14 nach dem Mittagessen

Für die Mitarbeitenden in diesem Programm wird die Teilnahme an der unmittelbar davor statt findenden Fortbildungsveranstaltung (Einführungstage) vorausgesetzt.
Bei dem angegebenen Anreisedatum ist diese Fortbildung bereits berücksichtigt.

Bei Fragen zur Möglichkeit der Mitarbeit in dieser Veranstaltung bitte an
--> den Referenten für Teilhabedienste, Christof WURTH, Tel.: 08862/9102-24, Mail an das Familienreferatfamilien@langau.de
oder
--> die Mitarbeiterin in der Veranstaltungs-Verwaltung Roberta LEIMBACH, Tel. 08862/9102-42, Mail an die Veranstaltungsverwaltungfamoba@langau.de
wenden!

Referent:
Christof Wurth
08862-9102-24
oba@langau.de

Leitung: Leitung des Elternprogramms:
Andrea Preissler-Springer

, Leitung des Programms für die Angehörigen mit Behinderung:
Pia Gretschmann, Philipp Mader


Fahrtkostenerstattung:
bis zu 105 € (Bahnfahrt 2. Klasse, Nutzung Bahncard bzw. Bayernticket).
Auslagenersatz*:
15,00 € pro Assistenztag.
*Zur Deckung der in der Freizeit entstehenden Kosten.

Zurück

Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9:00 - 12:15 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr