Wir suchen immer ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Opens external link in new windowHIER direkt zu den nächsten Opens external link in new windowTERMINEN mit Möglichkeit der Mitarbeit!

Die Langau wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht denkbar.

Ob in der Begleitung von Menschen mit Behinderung, im Kinderprogramm oder in Leitungsverantwortung in Freizeiten und Bildungsangeboten - jeder trägt auf eigene Weise zum Gelingen unserer Angebote bei! Jedes Jahr kommen mehr als 250 Menschen in die Langau zum Mit-Tun und zum Unterstützen. 

Sie kommen aus allen Berufs- und Altersgruppen, aus ganz Deutschland und aus vielen Ländern Europas. Es sind viele junge Menschen ab 16 Jahren, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, aber auch Menschen die sich im Arbeitsleben einen Zeitraum freischaufeln, und rüstige Senioren, die im Ruhestand eine sinnvolle Aufgabe wahrnehmen möchten.

Sie alle kommen hier bunt gemischt zusammen, weil sie Spaß daran haben, sich mit anderen Menschen zu treffen, andere zu unterstützen und eine gute Zeit miteinander zu verbringen.

Hast du Lust mitzumachen ?

Wenn Du dir noch nicht sicher bist, ob das das Richtige für dich ist, dann sprich uns doch einfach an. Wir werden gerne alle deine Fragen beantworten und finden gemeinsam eine passende Aufgabe.

Einige erste Antworten findest du vielleicht schon hier, wenn Du die entsprechenden Fragen anklickst.

Kann ich in der Langau mitarbeiten ?

Ja, wir glauben schon, dass du das kannst. Ab 16 Jahren ist es grundsätzlich möglich mit zu arbeiten, bei einigen Freizeiten auch schon ab 15. Mit ein bisschen Mut, Aufgeschlossenheit und jede Menge Tatendrang kannst Du unsere Teams verstärken! Mehr....

Uns und den Teilnehmenden unserer Veranstaltungen ist egal, was du gelernt hast oder welchen Beruf du gerade ausübst. Zu uns kommen Schülerinnen und Studenten, Lehrerinnen und Auszubildende, Hausfrauen und andere Manager, Maurer und Architektinnen, Polizistinnen und Künstler, Ärztinnen und Pfarrer, Friseure und Arzthelferinnen, Erzieherinnen und Kaufleute, einfach alle, die Spass daran haben, ehrenamtlich in der Langau mitzuarbeiten und hier mit interessanten Menschen eine tolle, wenn auch manchmal anstrengende Zeit zu verbringen.

Hier treffen sich 18-jährige mit 80-jährigen, und alle zusammen arbeiten mit Begeisterung für ein paar Tage oder für einige Wochen im Jahr bei uns mit.

Du kannst selbst entscheiden, ob du lieber mit Kindern oder mit behinderten Erwachsenen arbeiten möchtest. Vielleicht möchtest du in einem Programm mitarbeiten, in dem die Gäste mit Behinderung alleine ohne Angehörige kommen, oder in einem Programm, in dem die Familien mit dabei sind. Wenn du dir nicht sicher bist, was für dich das Richtige ist, können dich unsere Opens internal link in current windowProfis gerne beraten.

Wenn du Lust hast dabei zu sein, dann informiere dich doch einfach darüber, bei welchen Veranstaltungen wir noch Mitarbeitende suchen und melde dich am besten gleich an. Wenn du meinst, dass das was für dich ist, dann ist das bestimmt auch etwas für deine Freunde, Bekannten und Kollegen. Bitte weitersagen!


Was muss ich können um in der Langau mitzuarbeiten?

Vorerfahrung mit Menschen mit Behinderung oder mit Pflegetätigkeiten ist keine nötig! Mitbringen solltest Du Spass an der Begegnung mit Menschen sowie Offenheit und Aufgeschlossenheit und Neugier für die besonderen Wünsche, Fähigkeiten und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung. Und natürlich die Bereitschaft mit an zu packen! Mehr...

Wenn darüber hinaus für eine bestimmte Veranstaltung besondere Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten notwendig sind, werden wir das in der Ausschreibung für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genau angeben.

Alles andere, was du für die Arbeit in der Langau wissen musst, kannst du in unseren eigenen Fortbildungsveranstaltungen lernen.

In der Regel findet vor jeder Veranstaltung ein Fortbildungsseminar statt, so dass du zu deiner Fortbildung nicht extra anreisen musst.

In vielen Veranstaltungen, für die wir ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen, ist die Teilnahme an einer Fortbildung unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung Pflicht. Bei den Anreise- und Abreiseterminen für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das schon berücksichtigt.


Wann werde ich gebraucht?

Unsere Veranstaltungen liegen meist in den bayerischen Schulferien, teilweise auch in den Semesterferien. Kurzveranstaltungen gibt es auch an Wochenenden zwischendurch. Mehr...

Willst du lieber mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung arbeiten, die alleine an einer Freizeit teilnehmen - oder willst du Familien mit Angehörigen mit Behinderung unterstützen, die miteinander zu einer Freizeit kommen?

Oder interessiert es Dich, mit Erwachsenen oder Senioren gemeinsame Freizeit zu gestalten?

Wir haben für alle Interessen passende Angebote:

Zur VeranstaltungsübersichtMitarbeit-Termine

Hast du länger Zeit oder kannst du nur eine Woche oder nur am Wochenende kommen?

Suche dir im Menü die Verantaltungen aus, die dich interessieren und melde dich am besten direkt über unser Internet-Anmeldeformular für Mitarbeitende an (Link in der jeweiligen Veranstaltungs-Beschreibung). Wir werden auf dich zu kommen und mit dir den möglichen Einsatz besprechen.

Falls wir gerade zu der Veranstaltung, zu der du kommen möchtest, schon genügend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben, werden wir mit dir zusammen bestimmt eine gute Alternative finden. Und wenn du selbst noch ganz unsicher bist, ob und wie du bei uns mitmachen willst, dann ruf uns doch einfach an - wir freuen uns auf Dich!


Wie schaut's mit den "Finanzen" aus ?

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, allesamt unverbeserliche Idealistinnen und Idealisten, verzichten auf eine angemessene Bezahlung. Dafür übernimmt die Langau alle in der Mitarbeit anfallenden Kosten durch ein Tagegeld für Programmausgaben sowie Erstattung der Fahrtkosten (bis max. 105 € pro Person, Bahnfahrt 2. Klasse mit Nutzung möglicher Vergünstigungen wie Bayernticket, Bahncard etc.).
Mehr...

Wir bitten darum, die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu organisieren und auf eine individuelle Anreise per PKW möglichst zu verzichten. Wir erstatten die Fahrtkosten bis 105€, bei PKW allerdings nur bis zur Höhe der Kosten einer Bahnfahrt (innerhalb Bayern Bayernticket, sonst Sparpreis-Ticket).

Unter www.bahn.de kannst Du Deine Anreise bis zu den Zielhaltestellen "Steingaden, Kohlhofen" oder "Steingaden, Langau" abfragen (von beiden Haltestellen sind es nur wenige Minuten zu Fuß zu uns)! Von den Bahnhöfen Weilheim/Obb., Füssen, Peiting/Obb. und Schongau sowie Oberau kommst Du mit den Regionalen Busverbünden RVO und RVA zu uns. Ein wenig Geduld musst Du allerdings mitbringen ;).

Die ehrenamtlich Mitarbeitenden wohnen in gemütlichen Gästezimmern und und nehmen an der Verpflegung aller Gäste teil, die unsere Küche liebevoll bereitstellt. Die Kosten dafür übernimmt die Langau überwiegend aus Zuschuss- und Spendenmitteln.

Für die kleinen alltäglichen Aufwendungen des Freizeitlebens bezahlen wir unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Begleittagen außerdem einen kleines Tagegeld (z.Zt. 20,00 €/Tag, die die Auslagen bei Ausflügen etc. decken sollen).

Reich an Geld wirst du als ehrenamtliche Mitarbeiterin oder als ehrenamtlicher Mitarbeiter bei uns also nicht, du musst aber auch kein Geld mitbringen. Reich wirst Du aber an Erfahrung und an Momenten der Begegnung mit interessanten Menschen!

All das "Finanzielle" wird aber sowieso nebensächlich, wenn unsere Gäste mit Behinderung uns mit einem Lächeln, einem Freudenausbruch oder einem guten Wort den Respekt, die Liebe und Zuwendung zurückgeben, die sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfahren.


Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9:00 - 12:15 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr